Die Ausbildung im Cevi ist sehr vielfältig. Viele Fertigkeiten erwirbt man bereits während den Cevi-Nachmittagen in der Abteilung. Zusätzlich gibt es unter J+S durchgeführte, meist einwöchige Kurse, wo die Jugendlichen zu Hilfsleitern oder Gruppenleitern ausgebildet werden. Hier eine kurze Übersicht über die möglichen Ausbildungen:

  • Ab 14 Jahren besuchen die Jugendlichen einen einwöchigen Kurs, um danach als HilfsleiterInnen ihren GruppenleiterInnen bei den Jungschinachmittagen zu helfen.
  • Ab 17 Jahren können die Hilfsleiter sich zum J+S Lagersport/Trekking anerkannten Gruppenleiter ausbilden lassen.
  • Ab 18 Jahren ist es zudem möglich den Lagerleiterkurs zu besuchen.
  • Alle zwei Jahre werden unsere LeiterInnen in einem Fortbildungskurs ausgebildet, um die Sicherheit unserer Kinder zu gewährleisten. Es gibt viele verschiedene Fortbildungskurse. Zum Beispiel Winteraktivitäten, Verbandsausbildner, Bergtrekking, Wasseraktivitäten, Schneelager, und andere.